Alle Begriffe

 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Geschrieben von ALexikon

Was ist ein Tank?

Der Tank ist in der Regel ein zylindrischer, druckfester Behälter, der in der Lage ist, Druck von 5 bis 15 bar aufzunehmen. Abhängig von der Außentemperatur wird das verflüssigte Gas mit einem Druck von 5 bis 8 bar eingefüllt. Das Fassungsvermögen reicht von 35 bis 120 Liter, je nach Platzangebot und Motorisierung des Fahrzeugs. In der Regel wird der Tank im Kofferraum montiert, da dort der meiste Platz vorhanden ist. Es gibt auch Tanks in der Form des Reserverades, sodass er an dessen Stelle eingebaut werden kann. Im Falle eines Unfalls kann der Tank kaum beschädigt werden, da er aus ca. 3,5 mm starkem Stahl hergestellt wird und ein Gasaustritt zusätzlich durch ein Rohrbruchventil verhindert wird.

Mehr Fachbegriffe rund um Autogas
Autogas-Lexikon

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung