Alle Begriffe

 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Geschrieben von ALexikon

Das Internationale KFZ-Länderkennzeichen MK steht für Mazedonien in Europa.

Länderkennzeichen mit MK

Wissenswerte über Mazedonien:

Mazedonien (MK)

Mazedonien ist ein Staat auf dem Balkan im Südosten Europas. Es hat Grenzen mit Serbien, dem Kosovo, Bulgarien, Griechenland und Albanien. Die Gesamtfläche umfasst 25700 Quadratkilometer. Offiziell wird das Land mit FYROM abgekürzt (engl. Former Yogoslav Republic of Macedonia). Grund dafür ist eine Auseinandersetzung mit Griechenland über die Bezeichnung Mazedonien. Denn in Griechenland gibt es eine Region Makedonien und der Staat erhebt Anspruch auf diesen Namen.

Landschaft

Mazedonien ist ein von Gebirgen dominiertes Land. Das Klima ist oft rau, im Sommer trocken und warm und im Winter kalt und nass. Der größte Fluss des Landes ist der Vardar, die höchste Erhebung heißt Golem Korab (2467 m). Das größte Gewässer ist der Ohridsee. Er ist 350 Quadratkilometer groß und ungefähr 280 m tief. Bei Forschern ist dieser See sehr beliebt, da er mehrere Millionen Jahre alt ist. Somit ist er sowohl für Paläontologen, als auch für Zoologen interessant. Die Ablagerungen im See geben wichtige Informationen zum urzeitlichen Klima. Hier leben zahlreiche Tierarten (mehr als 200), die ausschließlich hier existieren, wie die bekannte Ohridforelle.

 Viele Gegenden in Mazedonien sind weit von der Zivilisation entfernt. Hier existieren noch weite Flächen unberührter Natur. Dadurch besitzt das Land eine große Bandbreite von Pflanzen- und Tierarten. Besonders die Fauna ist artenreich. So leben hier Bären, Wölfe, Gämsen und Luchse.

Bevölkerung

In Mazedonien leben etwa zwei Millionen Menschen. Ihre ethnische Herkunft ist unterschiedlich. Den Hauptteil bilden die Mazedonier, dann folgen Albaner, Türken und Roma. Die Landessprache ist mazedonisch. In einigen Gebieten fungiert albanisch als zweite Sprache. Die Mehrheit der Bevölkerung ist christlich-orthodox, ein Drittel gehört dem Islam an. Die römisch-katholische Kirche ist nur in einem geringen Anteil vorhanden.

Seit 2004 besteht Mazedonien aus acht Regionen und 84 Gemeinden. Die Hauptstadt ist Skopje, mit ca. 500000 Einwohnern zugleich größte Stadt des Landes.

Geschichte und Politik

In der Antike von Rom und Karthago beherrscht, gewann im Mittelalter das Bulgarische Reich die Oberhand. (Reste der antiken Zeit kann man in der Ausgrabungsstätte der Ruinen von Stobi besichtigen). Im 14. Jahrhundert eroberten die Osmanen das Land. Es folgte eine wechselhafte Zeit, geprägt durch Aufstände gegen die Osmanen und die Konkurrenz zwischen Bulgarien und dem Osmanischen Reich. Anfang des 20. Jahrhundert wurde Mazedonien nach dem 2. Balkankrieg zwischen Griechenland und Serbien aufgeteilt. Mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde das Land eine Teilrepublik Jugoslawiens.

1991 erklärte Mazedonien seine Unabhängigkeit. Die Streitigkeiten mit Griechenland wegen der Namensgebung begannen damals und dauern bis heute an. Das politische System des Staates ist eine parlamentarische Demokratie. Seit 2005 steht Mazedonien auf der Liste der Beitrittskandidaten der Europäischen Union.

Innenpolitisch kämpft das Land mit Unstimmigkeiten – auch gewalttätiger Natur – zwischen den verschiedenen Nationalitäten. Es leidet unter wirtschaftlichen Problemen und der hohen Arbeitslosigkeit. Die Außenpolitik wird durch das Misstrauen der angrenzenden Nachbarländer kompliziert. So verhindert Griechenland seit Jahren den Beitritt Mazedoniens zur NATO. Serbien nimmt seinem Nachbarn die Nähe zum westlichen Verteidigungsbündnis übel. Albanien besteht strikt auf die Einhaltung der Rechte der albanischen Minderheit. Zwischen den beiden Bevölkerungsgruppen kommt es immer wieder zu offenen Feindseligkeiten.

Lage

Basisdaten zur Republik Mazedonien (Republika Makedonija):

Flagge von Mazedonien

 Flagge Mazedonien

Wappen von Mazedonien

 Wappen Mazedonien

Amtsprache Mazedonisch
Hauptstadt SKopje
Währung Mazedonische Denar
Internationales KFZ-Kennzeichen MK
Kontinent Europa

Empfehlungen zu Mazedonien (MK):

Alle Länderkennzeichen mit dem Anfangsbuchstaben M

alle Nationalitäten-Kennzeichen   -   alle deutschen KFZ-Kennzeichen von A-Z

Noch mehr Wissen!!! Hier die Erklärung rund um das Länderkennzeichen


KFZ-Nummernschild

Falsche Information??? Auf der Suche Nach dem Autokennzeichen mit MK?


Kategorie:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung