Alle Fachbegriffe

 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Geschrieben von ALexikon

Was ist eine Methanzahl?

ch4
Foto: von Elchinator auf Pixabay

 

Die Methanzahl (kurz MZ) gibt die Qualität der Klopffestigkeit bei der Verbrennung von Gasgemischen an. Wie bei der Cetanzahl und der Oktanzahl, erfährt man durch das prozentuale Mischverhältnis aus Wasserstoff und Methan, die Klopffestigkeit bzw. die Methanzahl. Beträgt diese 100 so ist nur Methan enthalten und somit klopffest und bei einer MZ von 0 ist nur Wasserstoff enthalten und ist somit klopffreudig. Zwischen den Zahlen sind Vergleichsmischungen vorhanden, mit denen man im Prüfmotor kontrollierende Gemische vergleichen und die Methanzahl bestimmen kann.

 

weiterführende Links:

Methanzahl bei Wikipedia

Methanzahl

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung