Alle Begriffe

 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Geschrieben von ALexikon

Was ist ein Dish-Anschluss?

Dies ist eine Bezeichnung für die Verbindung zwischen der Autogas-Zapfpistole und der Autogas-Tanköffnung. Er wird auch als ,,Italienadapter” oder ,,Dish-coupling” bezeichnet. Da es in Schweden, Frankreich, Griechenland, Polen, Portugal, Österreich, Schweiz, Türkei, Ungarn, Dänemark, Italien und fast allen anderen EU-Ländern an den Tankstellen unterschiedliche Normen für Autogas gibt, werden diese Dish-Anschlüsse benötigt.

Der Adapter wird während des Tankvorgangs in die Tanköffnung des Autos eingeschraubt, um eine dichte und stabile Verbindung zwischen Zapfsäule und Fahrzeug zu gewährleisten.

 

Mehr Fachbegriffe rund um Autogas
Autogas-Lexikon

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung