Alle Begriffe

 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Geschrieben von ALexikon

Autohersteller bzw. Automarke BMW

Autohersteller BMW
Foto: BMW

 

Anfang der Geschichte von BMW

Die Anfänge des deutschen Herstellers BMW führen auf die Personen Karl Rapp und Gustav Otto zurück.

1916 ging aus der Flugmaschinenfabrik Gustav Otto die Bayerische Flugzeug-Werke AG (BFW) hervor.

Gleichzeitig entstand 1917 aus den Rapp Motorenwerken die Bayerische Motoren Werke GmbH, die nach der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft, zur BMW AG wurde.

Diese übertrug 1922 seinen Motorbau mit allen Firmen und Markennamen an die Bayrischen Flugzeug-Werke. Somit ist der 6. März 1916 nicht nur das Gründungsdatum der BFW, sondern gleichzeitig auch das der Bayrischen Motoren Werke AG. Später wurde aus BFW dann BMW.

Das BMW Emblem trugen ab 1917 alles Firmenprodukte, was später erstmals als rotierender Propeller in der Werbung auftauchte.

1923 entwickelte BMW sein erstes Motorrad, die R32, dessen Grundprinzip bis heute erhalten blieb (Boxermotor und Kardanantrieb).

Im Jahr 1928 übernahm BMW die Fahrzeugfabrik Eisenach A.G., wo sie unter Lizenz der Austin Motor Company Kleinwagen produzierte.

1932 brachte BMW sein erstes eigenes Automobil, den AM1 heraus.

Nachdem sich das Unternehmen nach Kriegsende wieder erholt hatte und 1961 mit dem Modell 1500, der sogenannten „Neuen Klasse“,  der endgültige Durchbruch als erfolgreicher Automobilhersteller gelang, baute BMW in den folgenden Jahrzehnten in Dingolfing das weltweit größte BMW-Werk.

1994 übernahm BMW den britischen Hersteller Rover Group, zu der unter anderem auch Land Rover, Rover, MG und Mini gehörten.

Bereits im Jahr 2000 stieß BMW die Rover Group mit Ausnahme der Kleinwagenmarke Mini wieder ab.

Mit der allradgetriebenen X-Modellreihe definierte BMW 1999 das neue Marktsegment der Sports Activity Vehicle (SAV).

2003 gelang BMW komplette Übernahme des englischen Automobilbauers Rolls-Royce, der ebenso wie Mini schnell in die BMW-Group integriert wurde.

Bis heute ist die BMW Group einer der weltweit erfolgreichsten Anbieter im Premium-Segment der individuellen Mobilität.

 

weiterführende Links:

Hersteller BMW

BMW bei Wikipedia

Chronik von BWM

 

Alle Automarken mit BAutoherstellerliste von A bis Z

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung