Alle Begriffe

 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Geschrieben von ALexikon

Autohersteller bzw. Automarke Amilcar

Amilcar

 

Geschichte des Herstellers

Der französische Automobilhersteller Amilcar existierte von 1921 bis 1939. Dieser hatte seinen Sitz in Frankreich und baute vorwiegend renntaugliche Kleinwagen. Der Name Amilcar entstand aus den Namen Lamy und Akar. Der erste Rennwagen der Firma war der Amilcar CO mit einem Sechszylinder, der als Rennwagen mit 110 PS, 24 Jahre nach der Markteinführung im Jahre 1947 den Grand Prix von Avignon gewann.

Die Technik der Almicar Rennfahrzeuge soll auch Ettore Bugatti inspiriert haben. In Deutschland, Österreich und Italien wurden Amilcar- Fahrzeuge unter anderen Namen mit der Lizenz von Almicar produziert.

1938 ist der letzte Amilcar Compound aka B38 produziert und verkauft worden. Seitdem wurde die Produktion eingestellt.

 

Themenverwandte Links:

Geschichte des Herstellers

 

Alle Automarken mit A - Autoherstellerliste von A bis Z

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung