Alle Begriffe

 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Geschrieben von ALexikon

Autohersteller bzw. Automarke Aero

Automobilhersteller Aero

 

Kleine Zusammenfassung der Firmengeschichte

Im Jahre 1919 wurde der Automobilhersteller Aero in Prag (Tschechoslowakei) gegründet

Die Produktion startete im Jahre 1923 mit dem Bau von Flugzeugen, Motorradbeiwagen, Personen- und Lieferwagen (Holzaufbauten).

Ab 1929 sind die eigentlichen Automobile von Aero gebaut worden.

Aero galt dennoch mehr als Flugzeughersteller, der vor allem Militärflugzeuge gebaut hatte.
Seine Fahrzeuge waren ausschließlich Zweitaktmotoren, erst 1936 brachte Aero einen Vierzylinder auf dem Markt, den Aero 50. Alle Modelle des Autoherstellers sind als Sportwagen auf den Markt erschienen, oft als Roadster und Cabrio.

Ab 1945 wurde das Unternehmen verstaatlicht und stellte die Autoproduktion ein. Zwar wurden noch bis 1951 Fahrzeuge mit dem Namen Aero Minor vertrieben, diese kamen jedoch ursprünglich von der Firma Jawa, die in den Kriegsjahren ein Zweizylindermodell mit dem Namen Jawa Minor II herausbrachten. Man hatte sie lediglich umbenannt, um diverse Bestellungen aus dem Ausland noch mit Aero- Fahrzeugen beliefern zu können.

 

Themenverwandte Links:

Geschichte des Herstellers

 

Alle Automarken mit A - Autoherstellerliste von A bis Z

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung